Ausstellung
Ausstellungsdauer: 28.09-10.10
Donau-Einkaufszentrum, Weichser Weg 5
Vernissage: Mo 28.10./19.00

Spanien ist eines der beliebtesten Reiseziele für Touristen. Schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde dort eine Werbekampagne gestartet, die mit Hilfe von Plakaten die Sehenswürdigkeiten des Landes im Ausland präsentieren sollte. Kultur und Tourismus gehen in Europa seit der Renaissance Hand in Hand, und so haben viele berühmte Bildungsreisende, die eine „Grand Tour“ unternahmen, andere Länder bereist und sie in ihren Werken gewürdigt, von Laurence Sterne über Mary und Percy Shelley und Goethe. Das zeigt sich auch in den hier gezeigten Plakaten, die vermeintlich innovative Konzepte widerspiegeln wie Kulturtourismus, Ökotourismus, Saisonalität, Sporttourismus, Segmentation, neue Zielgruppen und Diversifikation.