Alle Frauen, die ich kenne

Dieser Film setzt sich mit der Angst von Frauen vor Vergewaltigung oder Missbrauch aus drei verschiedenen Blickwinkeln auseinander. Zunächst berichten junge Frauen über ihre Erfahrungen und anschließend die Mütter. Schließlich werden all diese Überlegungen in einem Dialog unter Schülern eines Gymnasiums aufgegriffen und reflektiert.

 

„Tódalas mulleres que coñezo ist ein überaus kritischer Film, der den Wunsch zum Ausdruck bringt, Empathie und Solidarität unter Frauen zu fördern.“ INSERTOS, REVISTA DE CINE

E 2018, 71 Min, OmeU, Regie: Xiana do Teixeiro

Xiana do Teixeiro hat Journalismus sturdiert und einen Doktortitel in audiovisueller Kommunikation erworben. Die Mitbegründerin von Walkie Talkie Films hat bei Produktionen wie Chantal Akerman, One-Way Road und We Are Plague mitgewirkt.

Publikumspreis in der offiziellen Longametraxe-Sektion des Primavera do Cine-Festivals, Screenly-Preis in der nationalen Wettbewerbssektion des Documenta Madrid-Festivals, sowie Publikums-, und DOCMA-Preis in der offiziellen Sektion des Dokumentarfilmfestivals Cádiz.

Der Vorführtermin wird ab Mitte Oktober bekanntgegeben / Filmgalerie

Xiana do Teixeiro
Xiana do Teixeiro