Der Vorführtermin wird ab Mitte Oktober bekanntgegeben / W1, Weingasse 1

KURZ UND KNACKIG Kurzfilmabend im W1 – Zentrum für junge Kultur bildet zum vierten Mal den Auftakt der cinEScultura. Man darf also auf eine Auswahl an unterhaltsamen Kurzfilmen aus der hispanischen Welt gespannt sein. Die Filme werden jeweils mit Untertiteln gezeigt. Musikalisch untermalt wird die Veranstaltung mit Paulas warmen und ausdrucksstarkem Gesang. Eintritt frei!

Der cinEScultura Kurzfilmpreis wird 2020 bereits zum 8. Mal in Folge in Kooperation mit der Internationalen Kurzfilmwoche Regensburg verliehen. Zwölf ästhetisch anspruchsvolle Werke, die in besonderer Weise die spanische oder lateinamerikanische (Film)Kultur widerspiegeln, laufen in dieser Sektion.

Der Premio cinEScultura geht an spanischsprachige Kurzfilme, die ästhetisch anspruchsvoll sind, in besonderer Weise spanische oder lateinamerikanische (Film-) Kultur widerspiegeln und sich sowohl für die Lehre als auch für die Forschung eignen. Auch in diesem Jahr hat das Team in Kooperation mit der Internationalen Kurzfilmwoche Regensburg weit über 200 spanische und lateinamerikanische Kurzfilme gesichtet. Für die hervorragende Zusammenarbeit möchte cinEScultura sich bei Insa Wiese und Gabriel Fieger herzlich bedanken.