Out of Plastic

E 2018, 52 min, OmeU Regie: Line Hadsbjerg

17.10./ 17:00 / Filmgalerie / Deutschlandpremiere

Kaufe dein Ticket hier

Out of Plastic ist ein Dokumentarfilm, der über die Unmengen von Plastikmüll im Mittelmeer berichtet. Der Film wurde auf den Balearen gedreht und gibt Anlass, darüber zu reflektieren, wie all- gegenwärtig Plastik in unserem Leben und unserer Umwelt ist. Der Film zeigt auch weitläufige Landschaften und die mythischen Tiefen des Ozeans, und be- legt auf eindrückliche Weise, dass unser exzessiver Konsum die Natur und damit unsere Lebensgrundlage zerstört.

Kürzlich hat Line Hadsbjerg mit Clean- wave.org eine Bewegung gegründet, die Alternativen zur Verwendung von Einweg-Plastikverpackungen im mediterranen Raum aufzeigt.

„Out of plastic ist einer der wichtigsten Dokumentarfilme unserer Zeit, ein Film der die dunklen Tiefen des Plastikmülls im Mittelmeer auslotet.” ULTIMAHORA.ES

 

Die gebürtige Dänin Line Hadsbjerg (*1977) war u.a. für Am- nesty International in Indien, das Rote Kreuz in Frankreich und das Kabinett des europäischen Kommissars für Entwicklungshilfe tätig. Ihre Arbeit als Filmproduzentin und Regisseu- rin wurde international vielfach ausgezeichnet. Sie widmet sich humanitären Anliegen, wie Flüchtlingspolitik und Frauenrechte.

Preise: Marin County Festival of Short Film and Video (USA): Bester ökologischer Film | Queen Palm International Film Festival (USA): Ehrenauszeich- nung als bester Dokumentarfilm | Evolution! Mallorca International Film Festival, Premio Impact.