Was gab es Neues bei CinEScultura? 

Bereits zum 10. Mal vergaben wir den  Kurzfilmpreis cinEScultura! 

Den besten Kurzfilmpreis gewann der Film Valienta Mujer.
Den Publikumspreis bekam La Banyera.
Eine lobende Erwähnung bekamen die Kurzfilme Navras und La bici.

Die internationale Jury setzte sich aus der Künstlerin Christine Weissenseel, dem Filmkritiker Michael Flieg und dem Filmemacher Jesús Pulpón zusammen.


II. FILMLAND KATALONIEN 

Mittelmeer und Pyrenäengipfel, weite Ebenen und sanfte Mittelgebirge, mittelalterliche Dörfer und kosmopolitische Städte; Katalonien ist ein Land der Kontraste und mit seiner Vielseitigkeit das ideale Filmset.
Unter der Sektion PRIMA DONA CATALANA stellten wir Ihnen 8 Filme von starken Frauen hinter der Kamera vor! Danke dabei an Ainoha Rodríguez, der Regisseurin von Destello Bravío, Judith Colell, Regisseurin von 15 Horas und Liliana Torres, Regisseurin von ¿Qué hicimos mal?, welche dieses Jahr zu Gast waren.

 

III. KONZERT STAY HOMAS

Die bekannte katalanische Band STAY HOMAS kam endlich nach Regensburg und füllte das Degginger.